Corona - Schnelltest am Airport Weeze

Die neue Corona-Einreiseverordnung des Landes NRW verlangt seit dem 1. Januar von allen Reiserückkehrern aus RKI-Risikogebieten einen Corona-Test. Ohne Test gilt eine zehntägige Quarantäne.

Die Quarantäne kann durch ein negatives Ergebnis eines Schnelltests vermieden werden. Dieser Schnelltest wird am Flughafen in Kooperation mit der Firma Ripkens-Training angeboten:

  • Innovativer, zugelassener und zuverlässiger Speichel-Test (ohne Rachen-/Nasenabstrich)
  • Ergebnis liegt nach nur 15 Minuten vor. Die Negativ-Bestätigung gibt es direkt zum Mitnehmen.
  • Preis: 45,00 € (inkl. MwSt.) Die personalisierte Bestätigung ist inklusive.
  • Zahlungsmöglichkeiten: EC-Karte, Kreditkarte, Bargeld + Apple Pay
  • Parkplätze in Terminalnähe vorhanden (3 € / Stunde)

Die Corona – Schnelltests am Flughafen stehen auch für Privatpersonen und Beschäftigte von Unternehmen zur Verfügung.

Das Testzentrum befindet sich im Terminal des Airport Weeze

(Navi: 47652 Weeze, Flughafen-Ring 1)

Öffnungszeiten

Mo. - Sa. 9 - 12 Uhr | 15 - 18 Uhr

Son. 15 - 18 Uhr

Außerdem zu allen Flugankünften an allen Wochentagen. 

Terminvereinbarungen sind nicht erforderlich. Kurze Wartezeiten sind möglich.

Fragen? Dann bitte eine E-Mail an: coronatest@airport-weeze.de

Hinweis: Bei dem sog. Spucktest – Verfahren handelt es sich um einen Antigen - Schnelltest, es ist kein PCR-Test. Bei der Rückreise nach NRW ist der Schnelltest lt. Coronaeinreiseverordnung des Landes NRW rausreichend. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Airline oder beim RKI über die Einreisebestimmungen Ihres Reiselandes.  

Stand 12.1.2021