20°
Teilweise Bewölkt

Personen mit eingeschränkter Mobilität

  1. Home
  2. //
  3. Fliegen
  4. //
  5. Wissenswertes vor dem Abflug
  6. //
  7. Personen mit eingeschränkter Mobilität

Personen mit eingeschränkter Mobilität

Sie sollen sich an unserem Flughafen wohl fühlen. Damit Sie den Service erhalten, den Sie wünschen und benötigen, ist Ihre frühzeitige Anmeldung bei Ihrer Fluggesellschaft wichtig. Bitte geben Sie schon bei Ihrer Buchung im Internet oder im Reisebüro, spätestens bei der Ticketabholung, die Art Ihrer Einschränkung und den erforderlichen Betreuungsumfang an. Wenn Sie in einem Reisebüro buchen, wendet sich das Reisebüro gerne an die Fluggesellschaft. So kann die Fluggesellschaft alle erforderlichen Maßnahmen für Ihren Hin- und Rückflug in die Wege leiten, damit Sie den gewünschten Service nicht nur bei Abflug oder Ankunft in Weeze, sondern auch am Zielflughafen erhalten. Weitere Details: PDF zum Download „Personen mit eingeschränkter Mobilität (PRM)“
Behindertengruppen kann bei rechtzeitiger Anmeldung ein gesondertes Check-In ermöglicht werden.

Flughafengebäude
Alle Bereiche am Airport Weeze sind behindertengerecht eingerichtet. Alle Einrichtungen wie Abfluggates, Restaurants und Shops sowie die gekennzeichneten Toiletten und Babywickelräume sind auch für Rollstuhlfahrer zugänglich. Das Obergeschoss im Terminal mit Restaurants und Besucherterrasse ist mit einem Aufzug bequem zu erreichen. Das Behinderten-WC befindet sich bei den Toilettenanlagen im Erdgeschoß.

Parktipps für Rollstuhlfahrer
Bei der Anreise mit dem eigenen Pkw empfehlen wir Rollstuhlfahrern die Behindertenparkplätze auf dem Parkplatz P1 in erster Reihe.

Bitte legen Sie den Behindertenausweis mit dem Vermerk „aG“, „H“ oder „BL“ sichtbar auf das Armaturenbrett und melden sich vor der Bezahlung des Parktickets im Büro des Parkservices im Obergeschoss des Terminals, damit Sie den günstigeren Tarif von P3 in Anspruch nehmen können.