Weeze Bei der Flughafenfeuerwehr am Airport Weeze sollen künftig Mitarbeiter zu Rettungssanitätern ausgebildet werden, um eine professionelle Patientenversorgung bei Notfällen bieten zu können. Dafür wurde ein Kooperationspartner gesucht – und mit der SiNA (Simulations- & Notfallakademie am Helios Klinikum Krefeld) gefunden.

Bei einem gemeinsamen Termin mit dem Leiter der Flughafenfeuerwehr, dem Sachgebietsleiter Rettungsdienst und dem Schulleiter wurden im Februar unterschiedliche Wünsche und Erwartungen ausgetauscht. Final wurde eine gemeinsame Schnittmenge gefunden und eine Kooperation im Rahmen der Ausbildung der Mitarbeiter vereinbart.

Es ist offenkundig, dass bei der SiNA eine professionelle Ausbildung angeboten wird, die den Mitarbeitern auch eine gewisse Sicherheit in der Anwendung bietet. Daher ist diese Kooperation ein sehr guter Schritt in die Zukunft für eine professionelle Rettungsdienstarbeit am Airport Weeze.

Der erste Mitarbeiter hat die Ausbildung zum Rettungssanitäter beinahe abgeschlossen, weitere werden in Zukunft folgen.

Foto von links: Leiter der Flughafenfeuerwehr Oliver Käfer, Schulleiter der SiNA Dr. med. Olaf Weichert und Sachgebietsleiter Rettungsdienst Flughafenfeuerwehr André Kopietz)