Airport Weeze auf gutem Kurs

Im August erstmals wieder über 100.000 Passagiere

Der Airport Weeze hat im August exakt 108.942 Fluggäste begrüßt. Damit nähert sich niederrheinische Flughafen wieder den „vor Corona“- Verkehrsergebnissen. Im Vergleich zum August 2019 haben die Passagierzahlen jetzt schon 83 Prozent des damaligen Sommerhochs erreicht. Damit liegt der beliebte Regionalflughafen deutlich über dem Branchentrend.

Flughafenchef Dr. Sebastian Papst sagt: „Wir freuen uns sehr, dass sich unser Flugbetrieb nach den schwierigen, zurückliegenden Monaten in diesem Sommer so rasch wieder erholt hat. Unsere Airlinepartner haben frühzeitig reagiert und das Angebot an Flügen zu den Sonnenzielen am Mittelmeer und zu Freunden und Familie erheblich aufgestockt. Wir sind sehr zuversichtlich, dass sich die sehr erfreuliche Entwicklung weiter fortsetzt.“

In Weeze starten derzeit in jeder Woche 85 Jets zu 32 Flugzielen. Die beliebtesten Destinationen sind 1. Malaga, 2. Mallorca, 3. Alicante,
4. Palermo und 5. Zadar/Kroatien.

Auch die anstehenden Herbstferien sind bereits gut gebucht. Ryanair und die Corendon Airlines mit ihren Reiseveranstalter-Partnern haben ihr Flugangebot noch einmal erweitert. So haben die Kunden bis Ende Oktober die Wahl unter 95 wöchentlichen Abflügen zu 35 Zielen.