13°
Teilweise Bewölkt

Palermo

  1. Home
  2. //
  3. Unsere Ziele
  4. //
  5. Palermo

Palermo

Sie wünschen sich einen Städtetrip in eine ganz besondere Stadt? Dann nichts wie los nach Palermo! Vom Airport Weeze aus erreichen Sie Palermo auf Sizilien innerhalb von nur zweieinhalb Stunden – und zum Airport Weeze können Sie ganz bequem mit dem Auto oder auch mit dem Shuttlebus anreisen. Und weil die Wege am Airport Weeze kurz und die Kontrollen sehr zügig sind, sitzen Sie im Nu schon im Flieger. Ryanair fliegt Sie drei Mal pro Woche nach Palermo.

Lernen Sie Palermo kennen

Das schöne Palermo ist die Hauptstadt der autonomen Region Sizilien – einer tollen Vulkaninsel im Mittelmeer. Die Hafenstadt ist nicht nur wegen ihres mediterranen Klimas etwas ganz Besonderes, sondern aufgrund ihrer Lage und dank historischen Einsflusses aus dem Nahen Osten eine absolute Schönheit. Kunst, Kultur, Natur: all das hat Palermo zu bieten. Sie wollen mehr erfahren?

Kunst, Kultur und Geschichte

Palermo galt lange als ungeschliffener Rohdiamant unter Italiens Städten. Die Stadt ist rauer als etwa Rom – aber genau das macht ihren Reiz aus. Sehenswürdigkeiten hat Palermo mindestens genauso viele zu bieten: Zum Beispiel die Kathedrale von Palermo, Porta Nuova, den Normannenpalast und die Capella Palatina.

Botanischer Garten

Sie mögen’s Grün? Auch dann ist Palermo genau die richtige Stadt für Sie. Denn der Botanische Garten Palermos ist nicht nur Forschungsstätte und Lehrgarten der dortigen Universität, sondern steht allen Besuchern offen. Perfekt für eine Ruhepause.

Kulinarisches

Dass Italien bekannt ist für Pizza, Pasta und Co., wissen wir natürlich alle. Aber wussten Sie schon, dass Palermo in Italien den Ruf der absoluten Foodie-Stadt hat? Auf den Straßen und Märkten gibt es viele kleine Essensstände, die sich perfekt für eine kulinarische Stadttour eignen, bei der Sie sizilianische Spezialitäten futtern können. Probieren Sie mal Arancini, Reisbällchen mit Füllungen. So lecker! Eine geführte Street-Food-Tour bietet zum Beispiel Streaty an.

Super leckere Pasta und Pizza gibt’s außerdem an jeder Ecke –  etwa bei Buatta oder Pizza Ferrari.

Radtour

Sie möchten Pizza und Pasta direkt wieder abtrainieren? Auch das ist in Palermo möglich. Denn die Stadt lässt sich ideal mit dem Fahrrad erkunden – zum Beispiel in einer geführten Tour mit Baja Bikes. Ganz Sportliche – oder die, die am Abend vorher besonders viel gefuttert haben… – wählen eine Spezialtour zu den Aussichtspunkten der Stadt, von wo aus man ganz Palermo im Blick hat. Wunderschön!